Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Fremdvergabe’.

Archiv: Fremdvergabe

So, vor ein paar Tagen kam hier ja ein wunderschöner Gastbeitrag, nun weiß ich auch wer ihn geschrieben hat. Muriel hat heute eine Liste veröffentlicht, in dem alle teilnehmenden Blogs samt Gastautoren vertreten sind. Ich hatte ja fälschlicherweise auf Kaisa getippt. Richtig ist jedoch das schrecklichschoenesleben den Beitrag verfasst hat. Wenigstens mit dem Geschlecht scheine ich ja recht gehabt zu haben. Da ich die Autorin nun kenne, vielen Dank nochmal. Danke auch noch mal an Muriel für die tolle Aktion.

Mich hatte man ebenfalls nicht erraten. Ich habe für WeltdesWissens einen Gastbeitrag geschrieben. Da wurde übrigens darauf getippt das der Beitrag von einem Mann stammt. Ich überlege schon die ganze Zeit ob ich mir da Gedanken machen sollte. Schreibe ich so maskulin? Oder ist es einfach nur das Thema? Darauf kommen hätte man übrigens vermutlich auch nur wenn man in mein last.fm Profil schaut, da taucht der Ben nämlich auch auf, da ich ihn ja doch öfters mal höre. Sonst blogge ich ja so selten über Musik. Und wenn dann eher über Klassik. Ansonsten war ich allgemein beim raten aber auch nicht besonders gut.

Ich fand wirklich alle Beiträge toll. Es waren ein paar kritische Beiträge dabei, ein paar Geschichten, ein weiterer Musik Tipp und ja, eine recht bunte Mischung insgesamt. Und auch eine tolle Gelegenheit mal andere Blogs kennen zu lernen.

Ich habe am Anfang der Woche von Muriel den Beitrag für seine Aktion “Bfasdmzbhudesevwigs” bekommen und durfte ihn heute hier veröffentlichen. Ich muss sagen ich finde den Beitrag wirklich sehr schön und die Auflistung von “Glück” gefällt mir sehr gut.
Ich hab das genannte Buch tatsächlich hier liegen, allerdings habe ich es noch nicht gelesen. Ich hab es mir zugegebenermaßen auch nicht gekauft, sondern mal während eines Kurzurlaubs in dem Café geschenkt bekommen, wo wir immer frühstücken waren. Da hatte das wohl längere Zeit rumgelegen, weil es wohl jemand vergessen hatte, und irgendwie schienen wir wohl so begeistert vom Frühstück zu sein dass uns die Bedienung das Buch einfach mitgab. Mmmh, nett. Ich sollte es wirklich mal lesen.
Ich bedanke mich also recht herzlich für den Beitrag der hier gut rein passt (finde ich) und freue mich das ich ihn hier veröffentlichen durften.

Jetzt wo ich also einen Beitrag geschrieben habe und auch einen zur Veröffentlichung bekommen habe, darf ich raten wer ihn denn geschrieben hat. Also erstmal, so spontan: Keinen Schimmer!
Bei Muriel gibt es natürlich auch die Liste der teilnehmenden Blogs. Ich arbeite ja nach dem Ausschussverfahren in dem ich gucke wer es eher nicht geschrieben hat (vom Stil und von der Thematik) und wer vermutlich bei mir etwas anderes geschrieben hätte.
Mein Bauchgefühl sagt mir das die Person eher eine Frau ist (ich entschuldige mich schon einmal jetzt dafür sollte dem nicht so sein) und sich auch so gerne mal mit Fragen der Lebensphilosophie auseinandersetzt. Lesen tut sie vermutlich auch gerne. Mmmmh. Schwer. Ich habe derzeit zwei Blogs im Auge von denen ich vermute das sie es seien könnten. Eventuell. Mmmmh.

Interessant ist auch was die anderen Blogs so bekommen haben. Da sind wirklich schöne Sachen mit dabei. Eigentlich finde ich alle Beiträge ziemlich gut. Schöne Aktion.

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 5.1.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
65 Verweise - 0,071 Sekunden.