Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘Wichteln’.

Archiv: Wichteln

So, ich bin wieder daheim. Es ist kalt draußen, die Deutsche Bahn hat immer noch verspätung, es liegt immer noch Schnee überall und wir nähren uns den nächsten Feiertagen.

Da aber noch Weihnachten ist (jedenfalls noch 1,5 Stunden), möchte ich allen meinen Lesern noch ein (verspätetes) Frohes Fest wünschen und hoffe ihr hattet angenehme, besinnliche und schöne Tage im Kreise der Menschen die euch wichtig sind verbracht.

Ich hatte ja beim Blogwichteln von der Chikatze mitgemacht und demzufolge auch schon vor etwa einer Woche ein Paket bekommen, was ich zu Heilig Abend dann auch geöffnet habe. Nun bin ich auch endlich dazu gekommen die Geschenke zu fotografieren.

Das ist das Paket was ich bekommen habe. Wie man sieht ist da doch einiges zusammen gekommen.

Als erstes ist dort ein Taschenbuch zu finden. „Leas siebter Brief“ von Barbara Bronnen. Kenne ich nicht. Wird als „ostwestdeutsche Komödie“ beschrieben in dem zwei Frauen scheinbar um einen Mann kämpfen (laut Buchrücken). Das hört sich jedenfalls schon einmal sehr gut an. Freu ich mich drauf mal was anderes zu lesen.

Außerdem ist noch die CD-Aufbwahrungs-Tasche mit dabei. Schön, sowas kann man immer gebrauchen, gerade wenn man viel Hörbücher im Auto hört.

Zudem gibt es auch zwei Strohweihnachtssterne, ein paar Walnüsse und einen Schokoweihnachsmann am Stil. Und eine schöne Weihnachtskarte.

Ich bedanke mich auf alle Fälle ganz herzlich bei tokaito für dieses Wichtelgeschenk über das ich mich wirklich sehr gefreut habe. Ich hoffe sie mochte auch das was ich ihr geschickt habe, denn ich habe tokaito selbst auch als Wichtelzubeschenkende gehat. Auch wenn mein Paket nicht gaanz so groß ausgefallen ist.

2010 22 Nov

Wichteln in klein Bloggersdorf 2010

Abgelegt unter: Bloggen | RSS 2.0 | TB | Tags:  | Keine Kommentare

Mittlerweile ist es Mitte/Ende November und die Advents- und Weihnachtszeit naht steht vor der Tür und klopft ungeduldig an. Und damit die ganzen kleinen süßen, aber aufwenden Dinge die damit zusammenhängen: Adventskalender, Kaffeetrinken zum Advent, Adventskranz, Wohnung schmücken, Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt und Wichteln. Für letzteres habe ich mich jetzt zur Wichtelaktion bei der Chikatze angemeldet. Aufmerksam geworden bin ich auf diese Aktion bei Antje von famlog.de, die das ganze wohl scheinbar auch nicht zum ersten mal macht. Aber für mich ist das in dieser Form Neuland. Und ich finde es auch toll, das die Chikatze sich so viel Mühe macht, das wir alle in klein Bloggersdorf wichteln können.

Gestern Abend wurden nun die Blogs zugeteilt. Die Chikatze nutzt dabei ein ziemlich schickes Tool mit dem das relativ einfach zu gehen scheint. Ich muss also bis zum 24.12.2010 eine Bloggerin/einen Blogger beschenken. Den Blog kannte ich vorher noch nicht, aber das machts ja etwas spannender. Ich kenne auch die meisten Blogs die teilnehmen nicht, von da an ….

Im Gegenzug beschenkt mich bis Heiligabend jemand anderes. Bin da ebenfalls sehr gespannt und überlege schon fieberhaft was ich nun verschenken kann. Ich hoffe wir müssen nicht den Absender raten wie bei dem Blogbeitragswichteln von Muriel damals, denn bei der Menge an Teilnehmer könnte das schwierig werden. Wobei, das war wirklich super lustig.

So, und ich überlege jetzt was ich schönes raussuche …

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.8.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
44 Verweise - 0,260 Sekunden.