Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Du durchsuchst gerade das Archiv des Tags ‘UEFA Cup Finale’.

Archiv: UEFA Cup Finale

Also ich weiß ja nicht wer es am letzten Samstag gesehen hat oder wenigstens gelesen, aber der FCR Duisburg hat in der Hinrunde des UEFA Womens Cup in Russland gewonnen. Und zwar mit schönen 6:0. Das heißt, wenn die Gegnermanschaft Zvezda-2005 den Pokal doch noch mit nach Hause nehmen möchte, müssten sie mindestens 7 Tore mehr erzielen in diesem Spiel als Duisburg, was wohl schwierig werden dürfte. Was soviel heißt dass die Damen vom FCR 01 Duisburg, wenn sie nicht total patzen, aber so richtig, morgen, also am Freitag in der MSV Arena in Duisburg den Pokal dabehalten dürfen. Erste UEFA Cup Teilnahme und gleich gewonnen, dass ist doch was, oder? Und ich bin dabei. Ich freu mich da auch schon wie eine Schneekönigin drauf. Wobei ich zugeben muss dass es ja nicht so furchtbar spannend ist, das Spiel meine. Und man in der MSV Arena vermutlich auch nicht so den guten und direkten Blick wie im PCC-Stadion hat. Aber nun gut. Dafür sind schon über 22.000 Karten verkauft. Bei einem normalen Spiel des FCR sind da normalerweise nicht mal ein zehntel der Zuschauer anwesend. Wow. Also da wird mit Sicherheit gut Stimmung sein. Zumal man trotz des großen Vorsprungs natürlich gewillt ist eine gute sportliche Leistung zu zeigen (via). Und man sieht seine Lieblingsmannschaft wieder live spielen. Toll. Hab ich erwähnt dass ich mich freue? Also ich freu mich. Das wird bestimmt toll.

Am Samstag war ich im PCC Stadion in Duisburg, bei dem ersten Spiel des DFB Pokal Halbfinale der Frauen, dem Spiel FCR 01 Duisburg gegen den Vfl Wolfsburg (ja, ich weiß der Satz ist etwas verschachtelt). Bei strahlendem Sonnenschein, guter Stimmung, einem nicht ganz vollen Stadion und scheinbar jeder Menge Frauenfussballprominenz gab es ein wirklich schönes Spiel zu bewundern. Fand ich jedenfalls. So aus FCR Sicht war das jedenfalls so.
Das Spiel war nicht nur schön, sondern auch recht spannend, immerhin war es ja auch das DFB Pokal Halbfinale. Inka Grings war aufgrund einer Verletzung leider nicht mit dabei, dafür fehlten aber doch weniger als gedacht (beides via womensoccer.de). Kapitänin war Linda Bresonik, die, wie ich fand, das auch recht ordentlich gemacht hatte. Die erste Hälfte war dann auch recht ausgeglichen wie das Zwischenergebnis von 1:1 (24. Minute Maes für Duisburg, 26. Minute Thompson für Wolfsburg) auch zeigte. In der 2. Halbzeit legte dann der FCR etwas nach, Wolfsburg eher nicht und so kam zu guter letzt ein 3:1 raus (Tore durch Hegering und Maes). Das zur Kurzfassung. Wer es genauer lesen möchte finden bei womensoccer.de einen guten und ausführlicheren Bericht oder beim Frauenfussballblog des FCR 01 Bloggers, der auch viele viele schöne Fotos beim Spiel gemacht hat.Wer das ganze auch sehen möchte, findet übrigens bei DFB-TV auch eine schöne Zusammenfassung und ein paar Stimmen zum Spiel.

Das heißt also der FCR hat nun das zweite Finale erreicht. Neben dem UEFA-Pokal Finale spielen sie nun auch im DFB Pokal FInale. Letzteres wird live vermutlich schwer zu sehen sein, da die Karten ja doch recht begehrt sind. Im DFB Pokal wird übrigens gegen Potsdam gespielt, die sich gestern gegen Wattenscheid durchsetzen konnten (die übrigens auch beim FCR Spiel gegen Wolfsburg zugesehen haben).
Im UEFA Pokal Finale spielt der FCR dann gegen den russischen Verein Zvezda-2005, allerdings nicht im PCC Stadion, sondern in der großen MSV Arena, am 22. Mai 2009 (via womensoccer.de). Und da freu ich mich drauf. Immerhin kann ich dann auch mein im Fanshop erworbenes ‚Yes We Can‘ T-Shirt austragen. Ja, Finale …. ohhh ohhh … Finale ….. jaja, ich hör ja schon auf.

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.8.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
41 Verweise - 0,262 Sekunden.