Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

2010 2 Jul

Pflanzencontent #2

Abgelegt unter: Allgemein | RSS 2.0 | TB | Tags: , | 6 Kommentare

Ich versuche mich derzeit ja wieder in der Pflanzenpflege. Vor sechs Wochen habe ich ja meinen Pflänzchen gezeigt und ich dachte mir, da ich die meisten ja überraschenderweise gut durch gebracht habe, zeig ich sie mal.

Das ist der Basilikum. Die Pflanzen trieben relativ gut muss ich sagen. Es wurden auch schon einige Blätter zum Verzehr entwendet. Leider sind auch ein paar Blätter gelb geworden die ich dann entfernen musste. Keine Ahnung woher das kommt. Zu viel Wasser? Zu wenig Wasser? Zu viel Sonne? Zu wenig gedüngt? Mmmh. Blühen tuen sie leider auch (noch) nicht.


Auch meine Balkonblumen werden langsam. Das wird eine Niedrige Kapuzinerkresse. Die gelten laut Saatgut als einfach anziehbar, anspruchslos und robust. Also genau das richtige für mich. Wie man sieht fängt sie auch demnächst an zu blühen.

Auch auf dem Balkon aber bisher eher noch klein und ohne Frucht sind meine Erdbeeren. Keine Ahnung wieso da nichts kommt. Ich glaub der Winter ist ihnen nicht so bekommen. Allerdings haben die letztes Jahr auch bis in den Herbst hinein geblüht. Von Natur aus Spätzünder?


Mein wirklicher Stolz sind aber die Chili-Pflanzen aus der Küchen Fensterbank. Die sind wirklich sehr sehr gut gewachsen und tragen mittlerweile auch schon die ersten Blüten wie man sieht. Bald müssten also die Früchte kommen. Hoffe ich. Ich zeige diese Bilder ganz besonders auch meiner lieben Freundin, damit sie weiß wie eine ordentliche Chili zu diesem Zeitpunkt auszusehen hat. *Angebermodus ein* Na, kannst du mithalten??? *Angebermodus aus*. Die Chili-Pflanzen vom Balkon und die Chili die bei der Arbeit steht sind leider noch noch so gut geworden, ich hoffe aber dass sie auch noch Früchte bekommen.

Und ich hoffe weiter das meine Pflanzen noch etwas wachsen und gedeihen, aber auf jeden Fall überleben mögen.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 2. Juli 2010 und wurde abgelegt unter "Allgemein". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

6 Kommentare

  1. Katja:

    Gelbe Blätter bekommt der Basilikum vermutlich, wenn er zu viel Wasser bekommt (bei zu wenig würden die Blätter eher vertrocknen). Falls du Platz hast, lohnt es sich, den im Sommer rauszustellen. Ich hab einen selbstgezogenen, der seit letztem Sommer lebt und bei dem Wetter immer draussen steht, da gedeiht er prächtig.

    Sieht doch alles toll aus – mal Daumen gecheckt, ob der nicht doch schon ein paar grüne Flecke hat? 😉

  2. Bioschokolade:

    Naja, ich hab auch ein paar Pflänzchen verloren. Und nochb haben die Chilis ja auch nix getragen. Mit den grünen Flecken bin ich da ja eher skeptisch, aber immerhin …

    Und danke für den Tipp. Ich versuche das mal den Basilikum mal auf dem Balkon raus zu stellen. Vielleicht hilft ihm das ja tatsächlich ein bisschen.

  3. Katja:

    Chilipflanzen habe ich auch schon lange auf’m Zettel und will die mal ausprobieren. Da bin ich wirklich gespannt, was du noch berichten wirst. 🙂

    Eine Paprikapflanze hab ich auf der Terasse. Da hatte ich letztes Jahr schon 2 Stück, allerdings bekamen die Früchte da matschige Stellen bevor sie richtig reif wurden. Ich hoffe, dieses Jahr wird’s was.
    Bei deinen Chilis solltest du übrigens beim Gießen drauf achten, dass die Blätter nicht nass werden. Zumindest mögen Paprikapflanzen (und Tomaten auch) das nicht so gerne und Chilis sind ja aus der gleichen Familie.

  4. Bioschokolade:

    Das mit dem Wasser wusste ich zugegebenermaßen noch gar nicht. Muss ich mal drauf achten. Ich sprühe nämlich manchmal auch meine Pflanzen, da sollte ich das bei denen wohl eher lassen.

    Meine Freundin und ich hatten ja letztes Jahr schon Chilis. Ihre ist recht „produktiv“ gewesen und hat. Aus der Pflanze sind auch die Samen gekommen. Meine eine ist leider früh eingegangen und die andere hat nur eine Chili getragen gebracht.

  5. abraxandria:

    Schöne Pflanzen haste da!
    Ich selber habe ja leider nicht so den grünen Daumen…

  6. Bioschokolade:

    @abraxandria: Danke Schön! Ich hab eigentlich auch keinen grünen Daumen. Ich hoffe immer das die Pflanzen überleben mögen …. manchmal klappt das dann auch.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
55 Verweise - 0,469 Sekunden.