Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Meine ehrliche Antwort lautet: Keine Ahnung. Ich weiß es wirklich nicht. Wobei mir auch nicht ganz klar ist, ob da schon das Lern-Buch aus der Grundschule mit reinfällt, das Bilderbuch mit Untertiteln, allgemein ein Bilderbuch oder das erste ‚richtig‘ Buch, ohne Bilder sondern nur mit Text? Ich glaube zu den ersten Dingen die ich gelesen haben, und an die ich mich heute erinnern kann, gehört ein dickes Märchenbuch mit den Märchen von Hans Christian Andersen. Ich mochte es nicht wirklich muss ich zugeben. Mir sagte Arielle eher zu als Die kleine Meerjungfrau mit dem eher traurigen Ende. Da gabs auch keinen Sebastian.

31 Tage – 31 Bücher

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 9. Juni 2010 und wurde abgelegt unter "Bloggen, Buecherkiste". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

2 Kommentare

  1. Liliana:

    Ja, so versaut Disney die Jugend für Klassiker ;D

  2. Bioschokolade:

    Naja, wer kommt schon gegen singende Krabben oder böse Riesekracken an? 😀

    Wobei ich glaube selbst ohne Arielle hätte mir die Geschichte jetzt wenig gefallen.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
53 Verweise - 0,400 Sekunden.