Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Ein Buch das mich an jemanden erinnert ist „Der Zirkus der Abenteuer“ von Enid Blyton. Das Buch hatte mir damals unsere Nachbarin geschenkt. Zu dieser Zeit habe ich wirklich recht wenig gelesen und wenn dann auch nur gezwungenermaßen. Und so stand sie irgendwann (okay, ich meine es war kurz nach meinem Geburtstag) mal im Türrahmen meines Zimmers, mit einem Buch in der Hand und ich dachte nur „Oh ne, ein Buch. Wieso schenkt sie mir sowas?“. Aber da sie es mir ja schon geschenkt hatte, wollte ich es dann auch lesen …

Und dieses Buch hat mich wirklich gefesselt und hat in mir auch wirklich eine großere Begeisterung für das Lesen im allgemeinen und für die Bücher von Enid Blyton im speziellen geweckt. Und so habe ich mir dann auch die restlichen Bücher der Abenteuer-Serie entweder gewünscht oder in der Bücherei ausgeliehen, sowie die Bücher der Fünf Freunde, der Geheimnis um Reihe oder den Dolly Büchern. Patricia und Isabel (aka Hanni und Nanni im Deutschsprachigem Raum) habe ich dann später auch auf englisch probiert. Auch heute lese ich ganz gerne mal ein Buch von Enid Blyton. Sie hat halt schöne Bücher geschrieben.

31 Tage – 31 Bücher

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 7. Juni 2010 und wurde abgelegt unter "Bloggen, Buecherkiste". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

9 Kommentare

  1. Katja:

    Dolly *erinner*. Die habe ich als Kind wirklich verschlungen und mich in die Welt reingeträumt. Danke für’s dran erinnern. 🙂

  2. Bioschokolade:

    Bitte schön 😀

    Ja, ich habe Dolly und ihr Internat auch immer geliebt. Im englischen Original heißt sie ja Darrell was sich irgendwie weniger passt finde ich.

  3. Zimtapfel:

    Aaaaah, die Abenteuerbücher! Die habe ich als Kind verschlungen, eins nach dem anderen! Waren Familienerbstücke, die meine Mutter schon als Kind gelesen hatte und die dann irgendwann über meine älteren Cousins bei mir gelandet sind. Schade, das ich keine Ahnung habe, wo die Bücher jetzt abgeblieben sind. Irgendwie würde ich die tatsächlich gern nocheinmal lesen.

  4. abraxandria:

    Die Bücher von Enid Blyton finde ich einfach wundervoll!!!
    Was hab eich Hanni und Nanni geliebt! 🙂 Fantastisch.

  5. Bioschokolade:

    Hallo abraxandria. Willkommen im Buchhörnchennest.

    Ja, zu Hanni und Nanni (oder Pat und Isabel wie ich sie ja dann lesen durfte, wer ändert eigentlich die Originalnamen in dieser Form ab?) habe ich leider erst später kennengelernt. Irgendwie hatte es mich aber auch nie richtig interessiert, vielleicht fand ich die Buchtitel zu albern oder war mit Dolly und dem Internat viel zu beschäftigt.

  6. abraxandria:

    Und Tina und Tina habe ich geliebt! 🙂
    Und die Serie Rätsel um…
    Ja, waren schon tolle Bücher!
    Vielleucht sollt eich mal wieder reinschaun in die Literatur meiner Kindheit…

  7. Bioschokolade:

    Tina und Tina kenne ich zugegebenermaßen gar nicht. Von der Rätsel um Reihe habe ich nur ein Buch gelesen. Ja, es gab noch so viel mehr die man hätte lesen können … ich glaub ich muss die echt auch mal wieder hervor kramen …

  8. abraxandria:

    Dolly habe ich auch gelesen. Gefiel mir aber nicht so, da ich so ein großer Hanni und Nanni Fan war und mir deren Internatgeschichten mehr zusagten.
    Geheimnis um… gibt es auch?
    Das sagt mir nichts?
    Und das ist nicht dasselbe wie Rätsel um…?

  9. Bioschokolade:

    Nein, die „Geheimnis um …“ und „Rätsel um …“ waren verschiedene Serie. Bei „Geheimnis um …“ haben die Dorfkinder um Dicki und Co. irgendwelche Geheimnisse gelüftet und immer mit dem Polizeiwachtmeister des Ortes ärger hatten. Bei „Rätsel …“ … gute Frage, da hatte der eine doch nenn Affen, oder? Vom Prinzip war es aber glaube ich auch ähnlich, meine ich jedenfalls.
    Die hat auch irre viel geschrieben wenn man sich das so ansieht. Alleine die Fünf Freunde hatte ja um die 20 Bänder.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
53 Verweise - 0,392 Sekunden.