Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Ich habe vor einigen Jahren mal das schöne, wirklich schöne Ballett von Sergei Sergejewitsch ProkofjewRomeo und Julia“ gesehen, nach dem gleichnahmigen Stück von William Shakespeare. Da jedem wohl das weltberühmte Stück ein Begriff ist, brauche ich zu der Handlung des Balletts wohl wenig Worte verlieren. Wie es halt ist: Romeo und Julia verlieben sich, doch die Liebe steht unter einem nicht besonders guten, um nicht zu sagen ziemlich schlechten Stern. Die Geschichte beweist wie stark und vor allem schwierig Liebe doch seien kann und das man sich doch manchmal besser in ein wenig Geduld fassen sollte.

Aber die Geschichte kennt man ja wie gesagt, wichtiger ist doch in diesem Fall die Musik. Und die erinnert, mich jedenfalls, ein bisschen an Tschaikowskis Ballett Stücke und moderner Filmmusik wie in Harry Potter. Eins der Stücke die besonders großen Eindruck auf mich gemacht haben ist „Tanz der Ritter„. Durch last.fm bin ich mal wieder auf das Ballett von Prokofjew gestoßen und hab mir „Tanz der Ritter“ auch gleich als mp3 auf amazon geholt. Schön dass das heute so schnell und einfach geht. Und nun wird das natürlich rauf und runter gespielt. Ich finde das Stück hat so etwas herrlich düsteres und spannendes was aber dennoch mit leicht romantisches Untertönen daher kommt. Und der Anfang hat ein bisschen was von Star Wars finde ich.

„Romeo und Julia“ gehört sicherlich zu den bekannsten Werken von Prokofjew. Ich muss gestehen ich kenne auch daneben nur noch sein Ballett „Cinderella“ und die Oper „Die Liebe zu den drei Orangen„. Und natürlich „Peter und der Wolf„.

Ach, ich könnts den ganzen Tag hören …. okay, tu ich auch gerade …. Schön ….

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 21. Februar 2010 und wurde abgelegt unter "Für die Ohren". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
51 Verweise - 0,365 Sekunden.