Das Buchhörnchennest

Buchen musst du suchen … Zeugs, Bücher, Videospiele und sonst so

Ich habe in letzter Zeit oft mit dem Gedanken gespielt meine Konsolensammlung etwas zu erweitern. Dabei stand mir der Sinn insbesondere nach einer XBox 360 oder einer Sony Playstation Portable, kurz PSP. Da die PSP in der Version Slim and Light 2004 ja derzeit doch recht günstig (so günstig wie ein DS) ist, hab ich da doch des öfteren mal im Geschäft gestanden und ernsthaft über einen Kauf nachgedacht. Da ich Twitter auch auf dem Handy nutze, hab ich dann meinen unbefriedigten Kaufwunsch auf der Plattform geäußert, sprich ich hab ständig rumgememmt dass ich ne PSP will, obwohl ich gar keine brauche, weil ich genug zum spielen habe. Interessierte, wie im wahren Leben, auch auf Twitter niemanden, aber man muss es ja mal gesagt haben. Eigentlich wollt ich dann ja auch lieber ne PSP 3004, da die ja nenn besseren Bildschirm haben soll und so weiter. Aber die war etwas teurer.

Naja, rummjammern ist ja eine Sache, schwach werden eine andere. Und ich muss gestehen, ich bin Schwach geworden. Ja, ich weiß, ich bin schlimm, ich empfinde mich ja nicht als Videospielsüchtig, aber manchmal glaub ich dass meine vermeintlich bessere Hälfte doch recht haben könnte und ich mein Hobby etwas übertreibe. Mmmmmh ….. neeeein. Ich denke nicht.

Zurück zum Thema. Nun hab ich neulich im gut sortierten Spielefachhandel eine PSP 3004 mit dem Spiel Lego Batman günstig entdeckt. Oder sagen wir gefunden, angestarrt. Meine vermeindlich besser Hälfte war ja eh schon etwas genervt von meinem ständigen Genöhle und meinte auch ich solls dann wenigstens im Angebot kaufen. Das hab ich dann auch getan. Okay, Lego Batman wäre nicht unbedingt meine erste Spieleinvestition gewesen, aber hey, immerhin etwas und eigentlich sieht das Spiel ganz gut aus. Leider gabs keine passende Memorycard zu kaufen, die musste dann natürlich im Internet nachbestellt werden und kommt, toi toi toi, hoffentlich auch bald an. Angemacht hab ichs auch mal und ein bisschen mit rumgedaddelt, aber ohne Memorystick ist das doch etwas unlustig. Dazu hab ich dann auch so ein Tasche-und-anderen-Gedöns Set bestellt damit ich die PSP auch einpacken kann.

Und dann mal schauen wie  es wird. Ich bin ja echt gespannt wie die PSP mit meinem Linux harmoniert. Vermutlich gar nicht. Windows hab ich ja derzeit gar nicht auf dem Laptop. Und was die PSP wirklich alles so kann, wie UMD Filmchen aussehen und und und.

Und natürlich die Spiele, also Patapon wollt ich mir auf alle Fälle besorgen und die Sega Mega Drive Collection, ansonsten muss ich mal schauen. Idee, Vorschläge? Bin da für alles offen.

Bilder und erste Erfahrungsberichte werden auf alle Fälle nachgereicht. Wenn ich mich denn endlich mal von Sonic Chronicles (für den DS) lösen kann, so rein spieltechnisch. Und mal schauen wie er ist, Sonys Handheld (meine erste Sony Konsole), auch wenn ich nicht glaube dass er an den DS (oder gar an den GBA) rankommt,  jedenfalls nicht was dem Platz in meinem Gamerherzen betrifft.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 9. März 2009 und wurde abgelegt unter "Daddeln". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Das Buchhörnchennest läuft unter Wordpress 4.5.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
51 Verweise - 0,386 Sekunden.